Münchhausen-Syndrom nach dem Proxy: Ursachen, Symptome und Diagnose

Was ist das Münchhausen-Proxy-Syndrom? Das Münchhausen-Syndrom ist eine psychische Störung, die eine Person mit einem tiefen Bedürfnis dazu bringt, auf falsche Krankheiten oder Verletzungen zu achten. Das Münchhausen-Syndrom (MSS) ist eine Störung, bei der eine Kinderbetreuungsperson entweder falsche Symptome erzeugt oder echte Symptome erscheinen lässt, als ob das Kind verletzt oder krank wäre. Der Begriff "über Proxy" bedeutet " lesen Sie mehr Münchhausen-Syndrom nach dem Proxy: Ursachen, Symptome und Diagnose