Hirnerkrankungen: Ursachen, Symptome und Diagnose

Was sind Hirnerkrankungen? Dein Gehirn ist das Kontrollzentrum deines Körpers. Es ist Teil des Nervensystems, zu dem auch das Rückenmark und ein großes Netzwerk aus Nerven und Neuronen gehören. Zusammen steuert das Nervensystem alles von Ihren Sinnen bis zu den Muskeln im ganzen Körper. Wenn Ihr Gehirn geschädigt ist, kann dies viele verschiedene Dinge betreffen, einschließlich Ihres… lesen Sie mehr Hirnerkrankungen: Ursachen, Symptome und Diagnose

Sprachstörungen: Ursachen, Anzeichen und Diagnose

Was sind Sprachstörungen? Sprachstörungen können die Art und Weise beeinflussen, wie eine Person Laute macht, um Wörter zu formen. Bestimmte Stimmstörungen können auch als Sprachstörungen angesehen werden. Eine der am häufigsten auftretenden Sprachstörungen ist das Stottern. Andere Sprachstörungen sind Apraxie und Dysarthrie. Apraxie ist eine motorische Sprachstörung, die durch Schäden an Teilen des Gehirns verursacht wird, die mit dem Sprechen verbunden sind. Dysarthrie… lesen Sie mehr Sprachstörungen: Ursachen, Anzeichen und Diagnose

Erkrankungen der Augenlider Definition und Patientenaufklärung

Übersicht Wimpern schützen Ihre Augen. Sie speichern Fremdkörper wie Staub und Sand. Schon allein das Blinzeln hält die Augen feucht. Gelegentliches Flattern eines Augenlids ist normal. Erkrankungen der Augenlider können Augenlid verursachen: entspanntes Zucken Entzündung Lähmung des Augenlids Erkrankungen der Augenlider mit Entzündung der Augenlider Blepharitis Blepharitis ist eine Entzündung der Augenlider. Öl und Bakterien… lesen Sie mehr Erkrankungen der Augenlider Definition und Patientenaufklärung

Endokrine Störungen sind allgegenwärtig: Beeinträchtigen sie die Schwangerschaft?

Auf Pinterest teilen Forscher lernen, wie bestimmte Chemikalien Menschen beeinflussen können. Getty Images Bisphenol-A, Phthalate und ähnliche Chemikalien sind endokrine Chemikalien, die in vielen Verbraucherprodukten wie Kosmetika, Seifen, Nagellacken und Haarsprays zerstören. Forscher fanden heraus, dass Mütter mit höheren EDC-Spiegeln in ihrem System Kinder während der Schwangerschaft bekamen… lesen Sie mehr Endokrine Störungen sind allgegenwärtig: Beeinträchtigen sie die Schwangerschaft?

Schlafstörungen bei Kindern: Symptome und Behandlungen

Indikatoren für Schlafstörungen Manchmal brauchen Kinder vor dem Zubettgehen etwas Zeit, um sich zu beruhigen, aber wenn Ihr Kind viele Probleme zu haben scheint, könnte es eine Schlafstörung sein. Jedes dieser Szenarien kann ein Indikator für eine mögliche Schlafstörung sein: Ihr Kind liegt im Bett, lädt zu einem weiteren Buch, Lied, Getränk oder einem Gang auf die Toilette ein, wozu… lesen Sie mehr Schlafstörungen bei Kindern: Symptome und Behandlungen

Elektrolytstörungen: Symptome, Ursachen, Arten und Behandlung

Elektrolytstörungen verstehen Elektrolyte sind Elemente und Verbindungen, die natürlicherweise im Körper vorkommen. Sie steuern wichtige physiologische Funktionen. Beispiele für Elektrolyte sind: Calciumchlorid Magnesiumphosphat Kaliumnatrium Diese Substanzen sind in Ihrem Blut, Ihren Körperflüssigkeiten und Ihrem Urin vorhanden. Sie werden mit Nahrungsmitteln, Getränken und Nahrungsergänzungsmitteln eingenommen. Eine Elektrolytstörung tritt auf, wenn der Elektrolytstand in Ihrem… lesen Sie mehr Elektrolytstörungen: Symptome, Ursachen, Arten und Behandlung

Gehstörungen: Ursachen, Symptome und Diagnose

Was sind Gangunregelmäßigkeiten? Unregelmäßigkeiten beim Gehen sind abnorme, unkontrollierte Gehmuster. Genetik kann durch andere Faktoren wie Krankheit oder Verletzung verursacht werden. Gehstörungen können Muskeln, Knochen oder Nerven der Beine betreffen. Erkrankungen können am ganzen Bein oder an bestimmten Beinpartien wie Knie oder Sprunggelenk vorliegen. Fußprobleme können auch die Folge sein … lesen Sie mehr Gehstörungen: Ursachen, Symptome und Diagnose

Sprunggelenkserkrankungen: Ursachen, Symptome und Diagnose

Sprunggelenkserkrankungen Das Sprunggelenk hilft, den Körper auszugleichen und zu stabilisieren. Es besteht aus Knochen, die von Muskeln und Bändern gestützt werden. Sprunggelenkserkrankungen können durch Schäden an Knochen, Muskeln oder Weichteilen verursacht werden. Häufige Erkrankungen des Sprunggelenks sind: Verstauchung (Bänderverletzung) Frakturen Tendinitis (Sehnenentzündung) Arthritis (chronische Entzündung der Gelenke) Das Sprunggelenk ist das am häufigsten verletzte Gelenk im Körper. Laut einer von der Zeitschrift veröffentlichten Studie … lesen Sie mehr Sprunggelenkserkrankungen: Ursachen, Symptome und Diagnose

Essstörungen: Die tödlichste Geisteskrankheit

Essstörungen bergen das höchste Risiko, an einer psychischen Erkrankung zu sterben. Laut Lynn Grefe, Präsidentin und CEO der National Association for Eating Disorders, „ist es so, als würde man mit einer Waffe geboren und das Leben drückt ab“. Während andere mentale Zustände nichts verschlimmern, ist dies die Nationale Woche zur Sensibilisierung für Essstörungen, und Grefe sagt, es ist … lesen Sie mehr Essstörungen: Die tödlichste Geisteskrankheit

Essstörungen auf dem College-Campus

Es wird geschätzt, dass 30 Millionen Amerikaner im Laufe ihres Lebens mit Essstörungen zu kämpfen haben, und mehr von ihnen beginnen auf dem College-Campus. Share on PinterestEtwa 40 Prozent der Studienanfänger kämpfen bereits mit einer unordentlichen Ernährung, wenn sie sich am College einschreiben. Getty Images Gill Low hat seit ihrer Teenagerzeit eine Geschichte von Depressionen und Selbstverletzungen, aber nur… lesen Sie mehr Essstörungen auf dem College-Campus