Meine bipolare Mutter hat die Behandlung 40 Jahre lang abgelehnt: Wie ich damit umgegangen bin

Meistens kann man das nicht sagen. Meistens lächelt sie höflich und macht sich mit verkapptem Stoizismus auf den Weg in den Tag. Auf Pinterest teilen Dies kann nur mit den Augen gesehen werden, einstudiert für Jahre ruinierter Geburtstagsfeiern, exzentrischer Einkäufe und neuer Geschäftsvorhaben, bereit, ohne Vorwarnung aufzutauchen. Manchmal kommt es an die Oberfläche, wenn ich vergesse, ruhig und verständnisvoll zu bleiben. Reaktionär… lesen Sie mehr Meine bipolare Mutter hat die Behandlung 40 Jahre lang abgelehnt: Wie ich damit umgegangen bin